» folgen Sie uns Facebook Flickr Dailymotion

Museen in Clermont-Ferrand …

Das Stadtmuseum bietet für alle Altersgruppen und jeden Geschmack eine Menge Überraschungen. Ob Libellen, Kunstwerke, gallische Münzen oder das Michelin-Männchen.

Zwei Museen wurde von zwei Bürgern Clermont-Ferrands großzügig finanziert und nach Ihnen benannt: Henri Lecoq und Jean-Baptiste Bargoin.

Im Naturkundemuseum Henri-Lecoq, in dem einst Lecoq lebte, finden wir Sammlungen aus den Bereichen Mineralogie, Zoologie, Paläontologie und Geologie.

Das Bargoin Museum beherbergt zwei Abteilungen. Die archäologische Abteilung mit Sammlungen prähistorischer, protohistorischer und galloromanischer Fundstücke aus der Region. Die Plaketten der Sources des Roches sind einzigartig in Europa. Der zweite Teil widmet sich der Teppich- und Textilkunst und bietet neben der Dauerausstellung auch Sonderaustellungen von hoher Qualität an.

MUSE-E-D-ART-ROGER-QUILLOT640

In einem alten Ursulinenkloster aus dem 17./18. Jahrhundert haben die Architekten Adrien und Claude Gaillard ein Museum mit natürlichem Tageslicht untergebracht.

Es präsentiert die städtische Sammlung von Gemälden, Skulpturen, Möbeln und Kunstgegenständen.

Um ein großzügiges, von Peter Rice entworfenes Atrium versammeln sich mehr als 1500 Exponate vom frühen Mittelalter bis in die Gegenwart. Eine flache Rampe erleichtert den Zugang zu den Ausstellungsflächen und sorgt dafür, dass die Ausstellungsstücke optimal zur Geltung kommen.

012

In der Villa Volvic Stein Henri Lecoq, bewundern Sie die natürliche Erbe der Region und die reichen Sammlungen des Museums.

Entdecken Sie die Geschichte der Wissenschaft durch prestigeträchtige Objekte, Zeugen von Pascals Arbeit, Lavoisier und Pasteur.

Das älteste Museum in Clermont-Ferrand fast 650.000 Objekte und Proben. Sie zeigen verschiedene Spezifitäten: Botanik, Geologie, Mineralogie, Paläontologie, Zoologie und Geschichte der Wissenschaft und Technik.

Aventure Michelin

L’Aventure Michelin beginnt mit einem Michelin Schienenwagen und einem Flugzeug vom Typ Bréguet in einer umgebauten Werkzeughalle. Die Ausstellung gliedert sich in neun Bereiche mit unterschiedlichen Themen und Stilen. Sie können die Sammlung entweder frei oder mit einem Audioguide besichtigen.

Sämtliche Räumlichkeiten sind Besuchern mit eingeschränkter Mobilität zugänglich.

Bevor Sie das Aventure Michelin verlassen, machen Sie einen Halt im Shop, in dem Sie Poster, Landkarten, Führer, Miniaturmodelle und andere Produkte finden – das perfekte Souvenir Ihres Ausflugs zum Aventure Michelin.

ASM Experience ist in Frankreich einzigartig.

Es ist in der Tat der allererste lustige, kulturelle und interaktive Themenpark, der ganz dem Rugby gewidmet ist und von einem der legendärsten Clubs des Spiels geführt wird: ASM Clermont Auvergne.

Unter dem Scrum! Auf fast 600m2 verbreitet, werden Sie eine Tour durch ein Dutzend verschiedene Bereiche, die erklären, wie der Verein gegründet wurde, und die Spielregeln, die Club-Fans und Partner und Sportanlagen.

Espace Patrimoine à Clermont-Ferrand

Das Zentrum für die Stadtgeschichte (Espace Patrimoine) befindet sich in dem Haus des Tourismus (La Maison du Tourisme).

Es erklärt das Erbe, die Geschichte und die Baukunst der Stadt von Clermont-Ferrand.

Weitere Informationen bald verfügbar.